Menü

Weißer Burgunder Berg I Terrassen ERSTE LAGE VDP 2021 Weingut Zehnthof Luckert

Feines, blumiges Aroma kombiniert mit Aromen von reifen Früchten (reife Ananas, gelber Apfel).
Auf den Merkzettel
Inhalt: 0,75 Liter (32,67 € / 1 Liter)
24,50 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Nur noch 6 verfügbar

Lieferbar in 3 - 4 Werktagen
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Leuchtende, gelbe Farbe. Feines, blumiges Aroma kombiniert mit Aromen von reifen Früchten (reife Ananas, gelber Apfel). Eleganter, ausgewogener Körper mit feiner Säure. Ulrich und Wolfgang Luckert bewirtschaften mit ihren Familien ausschließlich in Sulzfeld knapp 17 Hektar Weinberge. Die wertvollsten Lagen sind Maustal, Sonnenberg und Berg I. Ihr Hauptaugenmerk gilt dem Silvaner. Es folgen Weißer Burgunder, Riesling, Müller-Thurgau und Spätburgunder. Bereits seit 1988 gibt es Chardonnay, in den neunziger Jahren pflanzten sie neu Frühburgunder und Merlot. Sauvignon blanc ernteten sie erstmals 2003. Die Weißweine werden in großen Holzfässern mit wilden Hefen vergoren und ausgebaut. Die Rotweine werden mit der klassischen Maischegärung bereitet, der Ausbau erfolgt in Barriques, die Weine werden unfiltriert abgefüllt. Das Hauptaugenmerk gilt den Weinbergen. Seit Jahren werden die Reben im Kordonsystem erogen um die Erträge auf natürliche Weise reduzieren zu können. Alle Weinberge sind natürlich begrünt, seit 2009 wird der gesamten Betrieb voll ökologisch bewirtschaftet.

Erzeuger

Weingut Zehnthof Theo Luckert
Kettengasse 3
97320 Sulzfeld am Main, Deutschland

Steckbrief

Alkoholgehalt
13,5% Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Inhalt
0.75
Jahrgang
2021
Land
Deutschland
Rebsorte
Weissburgunder
Region
Franken
Winzer
Weingut Zehnthof Luckert