Menü

Pinot Noir Reserve Trocken 2017 Oliver Zeter

Hier ergibt die Kombination von komplexem Fruchtspiel und straffer Struktur einen facettenreichen, dichten Wein mit vielschichtigem Nachhall.
Auf den Merkzettel
Inhalt: 0,75 Liter (31,87 € / 1 Liter)
23,90 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Lieferbar in 1 - 3 Werktagen
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Für die Cuvée haben wir besonders schwachwüchsige, kleinbeerige Pinot Noir-Trauben aus der Lage Nußdorfer Bischofskreuz und Trauben von burgundischen Klonen aus dem Heiligenberg in Maikammer, einem Hügel mit besonders dichtem und kalkreichem Untergrund, vereint. Im Keller fand ein sehr traditioneller Ausbau statt, wie er auch von den besten Kollegen im Burgund gepfegt wird: Die Trauben wurden nur teilweise entrappt, eingemaischt und in kleinen Behältern vergoren. Die Remontage erfolgte mehrfach am Tag von Hand. Den anschließenden Feinschliff bekommt der Wein durch den Ausbau in neuen und zur anderen Hälfte in gebrauchten 300 Liter Barriques aus Vogesen-und Alliereiche.Dieser Rotwein stellt seine deutsche Herkunft nicht zur Schau, er ist stilistisch eher dem burgundischen Stil zuzuordnen. Er lässt sich Zeit bevor er sich präsentiert, ist nicht massiv sondern elegant. Hier ergibt die Kombination von komplexem Fruchtspiel und straffer Struktur einen facettenreichen, dichten Wein mit vielschichtigem Nachhall.

Erzeuger

Oliver Zeter
Kirchwiesenstrasse 5
67434 Neustadt-Diesesfeld, Deutschland

Steckbrief

Alkoholgehalt
13,1% Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Inhalt
0.75
Jahrgang
2017
Land
Deutschland
Rebsorte
Spätburgunder
Region
Pfalz
Winzer
Oliver Zeter