Menü

Morari Valpolicella Superiore 2019 DOC/DOP

Eine mächtige Einzellage im Valpolicella-Gebiet. Bei unseren Kunden als Amarone Killer berüchtigt.
Auf den Merkzettel
Inhalt: 0,75 Liter (26,53 € / 1 Liter)
19,90 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Derzeit nicht verfügbar

Nicht lieferbar
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Benachrichtigung wenn verfügbar

Erzeuger

Azienda Agricola Cavalchina
Via Sommacampagna 7
37066 Custoza, Italien

Beschreibung

Morari entstand aus der traditionellen Praxis des für das Valpolicella-Gebiet typischen Verwelkens. Die im Weinberg selektierten Trauben der Sorten Corvina, Corvinone und Rondinella werden in kleinen Kisten (Plateaux) in Räumen abgelegt, die aufgrund ihrer Lage aufgrund der konvektiven thermischen Strömungen des Vorgebirges eine natürliche Belüftung erfahren. Nur bei extrem gefährlichen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen für die Konservierung der Trauben wird die Konditionierung der Trockenräume genutzt. Die sorgfältige Steuerung der Welkephase ermöglicht es, den Zeitpunkt der Pressung auf Ende Dezember Anfang Januar zu verschieben. Die Weinbereitung erfordert besondere Sorgfalt sowohl für die Zuckerkonzentration des Mostes als auch für die niedrige Außentemperatur. Die Maischegärung dauert etwa 20 Tage, und der gärende Most wird täglich, nach dem Abstich und wieder zusammengeführt. Da eine malolaktische Gärung aufgrund des hohen Alkoholgehalts nicht möglich ist, wird der Wein sofort in kleine Eichenfässer gefüllt, wo er etwa 12 Monate lang unter regelmäßiger Bewegung des Feinhefes bleibt. Wir finden in diesem Wein eine Ausdruckskraft von Frucht und Frische, die dank einer ausgewogenen Steuerung der Traubenreifung und Trocknung den wichtigen Alkoholgehalt ausgleichen. Die feine Herstellungstechnik, die die Ausgewogenheit dieses üppigen, aber sehr süffigen Weins gewährleisten soll, drückt sich in einer großen aromatischen Intensität aus. Sie reicht von der beachtlichen Fruchtigkeit von Kirsche, Heidelbeere und Brombeere über die balsamische Tendenz bis hin zur feinen Würze des weißen Pfeffers. Mineralität und bestechende Weichheit des Fruchtfleisches, begleitet von einem seidigen Tannin, garantieren einen anhaltenden Geschmack im Abgang.

Steckbrief

Alkoholgehalt
17% Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Inhalt
0.75
Jahrgang
2019
Land
Italien
Rebsorte
Corvina, Corvinone, Rondinella, Croatina
Region
Veneto
Winzer
Torre Dorti - Cavalchina