Menü

Weissburgunder trocken 2020 Oliver Zeter

Die Handschrift unseres Hauses zeigt sich auch hier durch die rassige und geradlinige Rebsortentypizität.
Auf den Merkzettel
Inhalt: 0,75 Liter (11,87 € / 1 Liter)
8,90 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Derzeit nicht verfügbar

Nicht lieferbar
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Benachrichtigung wenn verfügbar

Beschreibung

Die Reben stehen in Edenkoben, Rhodt und Appenhofen auf südlich exponierten Löss- und Lehmböden mit Kalkunterlage. Einbogenerziehung, Grünlese und manuelle Laubarbeit tragen zur Ertagsreduzierung und somit zur Qualitätsreduzierung bei. Ein ökologischer Nährstoffkreislauf wird durch Gründüngung erreicht. Gelesen wird je nach Situation von Hand oder mit dem Vollernter. Leicht gequetscht verbleiben die Trauben für 6 Stunden auf der Maische, um die feinen Sortenaromen aus den Beerenhäuten zu lösen. Danach erfolgt eine schonende Pressung mittels einer pneumatischen Kelter. Die anschließende Vergärung findet im Edelstahltank bei ca. 10 Grad statt und verläuft zur Schonung der Frucht sehr langsam. Die Lagerung auf der Feinhehfe (sur lie) ist für unseren Weissburgungder ein wesentlicher Bestandteil, der den Wein stark charakterisiert, denn die Hefe lässt den Wein rund, in sich fest und erwachsen werden. "Die Hefei st die Mutter des Weines", ist eine alte und wahre Kellerweisheit. Danach wurde der Wein ungeschönt und nur leicht filtriert gefüllt. Die Handschrift unseres Hauses zeigt sich auch hier durch die rassige und geradlinige Rebsortentypizität.

Erzeuger

Oliver Zeter
Kirchwiesenstrasse 5
67434 Neustadt-Diesesfeld, Deutschland

Steckbrief

Alkoholgehalt
12.5% Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Inhalt
0.75
Jahrgang
2020
Land
Deutschland
Rebsorte
Weissburgunder
Region
Pfalz
Winzer
Oliver Zeter