Menü

Spätburgunder Tradition 2020 VDP GUTSWEIN

Auch beim Basis-Rotwein, dem Spätburgunder Tradition, gibt es keine Kompromisse bei der Qualität.
Auf den Merkzettel
Inhalt: 0,75 Liter (24,67 € / 1 Liter)
18,50 €
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Eisenhaltiges rotes Gestein, ein besonders mildes Kleinklima und
denkmalgeschützte Trockenmauern kennzeichnen das Gebiet Churfranken im westlichen Teil der Weinregion Franken.
Hier in Bürgstadt und Klingenberg ist der Spätburgunder seit langem die führende Sorte.
Jancis Robinson sagt: "Rudolf Fürst ist ein anerkannter Pinot-Magier in Deutschland, nicht nur mit Spätburgunder, sondern auch mit dem früher reifenden Frühburgunder".
Bei unserem Basis-Rotwein, dem Spätburgunder Tradition, gibt es keine Kompromisse bei der Qualität.
Die Erträge sind mit durchschnittlich 45 hl/ha noch gering.
Der Wein reift für 13 Monate in gebrauchten, kleinen Holzfässern.
Die Trauben stammen ebenfalls aus unseren Gutsweinbergen, aus Parzellen mit jungen Reben in den Lagen Große Lage und Erste Lage, aber auch von sehr alten Rebstöcken am Fuße der Hänge. Dieser elegante und harmonische Wein bietet eine
Kombination aus roten Beeren mit feiner Würze und Frucht

Erzeuger

Weingut Rudolf Fürst
Hohenlindenweg 46
63927 Bürgstadt am Main
Deutschland

Steckbrief

Alkoholgehalt
13% Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Inhalt
0.75
Jahrgang
2020
Land
Deutschland
Rebsorte
Spätburgunder
Region
Franken
Winzer
Rudolf Fürst